Spiroergometrie (Leistungsdiagnostik)

Ob zur Vorbereitung einer Herztransplantation, zur Differenzierung zwischen Herz-, Lungen- oder anderweitig bedingter Leistungsschwäche, aber auch zur Trainingsplanung für Leistungssportler, Breitensportler oder Optimierung des Fettabbaus durch Ausdauertraining:

Durch die Spiroergometrie erhält man die nötigen Daten, um einen optimalen individuellen Trainingsplan zu erstellen und wertvolle Hinweise in der kardio-pulmonalen Diagnostik.

Stoffwechsel: Schlecht trainierter Durchschnittsbürger

Stoffwechsel: Gut trainierter Leistungssportler

9 Feldergraphik zur Leistungsbeurteilung